Staffellauf der Feuerwehren am Pfingstwochenende

Die vergangenen zwei Läufe am Pfingstwochenende der Löschbezirke waren wieder phänomenal!

Die Feuerwehren des Löschbezirkes Bad Buchau starteten mit einer Erwartung von 60 bis 80 km und starteten dem entsprechend mental entspannt. Bald wurde klar, dass es super läuft und ab da wurde angefeuert, gejubelt und gehupt. Bei angenehmem Laufwetter und ebener Strecke wurde ein noch höheres Ergebnis erzielt, als der LBz Erolzheim vorgelegt hat. Es wurde die erwartete Entfernung mit 135,6 km sogar verdoppelt.
Beim abendlichen Abschlußhock war beim Feiern und Gesang die Hölle los
.


--------------------------------------------------------------

 


Die Läufer des Bezirkes Riedlingen ließen es auch ruhiger angehen, sie hatten sogar eine Walking-Gruppe dabei. Dennoch lag die Durchschnittsgeschwindigkeit trotz widriger Umstände wie Regen am Nachmittag und natürlich hügeligem Gelände, bei erstaunlichen 9,8 km/h, so dass stolze 117,6 km die Spendensumme um 1176 Euro anhoben.
Der aktuelle Stand der erlaufenen Kilometer liegt somit bei 3.776 Euro!
Bei der Ankunft wurde der Tracker-Rucksack sogar von der neuen Göffinger Drehleiter transportiert.
Dass dabei trotzdem alles den Regeln entsprach kann man am Bild erkennen.


Allen Kameraden der Feuerwehren dieser Bezirke herzlichen Dank für ihr unermüdliches Engagement bei diesen Aktionen.
Ob bei Sonne oder Regen - Die Abschluß-Hocketen waren immer von Freude, Kameradschaft und Großzügigkeit geprägt. Wir vom Orga-Team Staffellauf haben uns jedesmal in den - nicht mehr so fremden Gefilden - sehr wohl gefühlt.
Die Übersicht der vergangenen Lauftermine findet ihr hier: 
http://www.feuerwehr-erolzheim.de/galerie/2015/staffellauf-Übersicht

 
T. Fastus